Kaufen …

… können Sie GQ-Bayern-Produkte in gut sortierten Geschäften und Filialen des Lebensmitteleinzelhandels. Daneben erhalten Sie unsere Produkte auch bei Landwirten mit Direktvermarktung.

Die größte Produktpalette und Angebotsvielfalt erhalten Sie derzeit  in den Märkten der EDEKA Handelsgesellschaft Südbayern mbH, der EDEKA Handelsgesellschaft Nordbayern-Sachsen-Thüringen mbH, der Rewe Markt GmbH, der Netto Marken-Discount AG&Co.KG und der Lidl Dienstleistung GmbH & Co.KG.

In diesen Lebensmitteleinzelhandels-Märkten können auch lose und unverpackte GQ-Bayern Produkte wie Gemüse (Tomaten, Spargel,etc.) oder GQ-Bayern-Frischfleisch angeboten werden, da auf Basis eines GQ-Bayern-Nutzungsvertrages für den Lebensmitteleinzelhandel auch die Logistikzentren in das Kontrollsystem eingebunden sind. Dies sichert die stufenübergreifende Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit.

Fragen Sie in den Geschäften nach, welche GQ-Bayern-Produkte gelistet sind.

Lebensmitteleinzelhandelsgeschäfte und Filialunternehmen ohne eigenen GQ-Bayern-Nutzungsvertrag können GQ-Bayern-Produkte grundsätzlich in geschlossenen Verpackungen anbieten, die durch entsprechend unveränderbare Kennzeichnungen die Rückverfolgbarkeit garantieren. Geschäfte und Filialen des Lebensmitteleinzelhandels ohne eigenen GQ-Bayern-Zeichennutzungsvertrag dürfen GQ-Bayern-Produkte jedoch nicht aktiv bewerben.

Konkrete Bezugsquellen können Sie über unsere Hersteller und Anbieter erhalten. Adressen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der aktuellen Liste “GQ-Bayern Hersteller und -Vermarkter”. GQ-Bayern-Produkte erkennen Sie am weiß-blauen Logo.

Nicht alle Erzeugnisse sind das ganze Jahr verfügbar. Frisch-Produkte wie Salate und Kartoffeln erhalten Sie nur während der Saison.

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forste